Gratis bloggen bei
myblog.de

.Schlag.ins.Gesicht.

Heute kam dann doch die Antwort auf meinen Brief an meinen Ex-Freund... Und ... ich habe ihn nicht wiedererkannt, ist so verändert...so voller Hass auf mich:

 ... : Du bist wirklich das letzte,... ich bin so froh dich los zu sein.
Was dachtes Du? Du schreibst mir diesen Brief und alles ist wieder okay? Pah. Ich hasse dich und deine ganze elende Sippe - Ihr habt doch immer nur so getan als würdet ihr mich mögen und mich hast Du nur ausgenutzt weil du aus Gelsenkirchen wech wolltest. Am besten verreckst Du und deine ganze Sippe oder werdet abgeschlachtet... So Leute wie du und deine familie wurden früher vergast.


... Das war wirklich ein Schlag unter die Gürtellinie. Was hat meine Familie mit ihm zutuen? Nichts - GAR NICHTS ! Er wollte Sie nicht mal kennenlernen. Er war Weihnachten nie hier, auch sonst nicht. Er hat meine Ma nur kennengelernt weil Sie mich in Bremen besuchen kam und meine Oma nur weil hier zu einem Fußballspiel wollten... Und dann sowas - Ich war 2 Jahre mit jemanden zusammen, der denkt, das meine Familie vergast werden sollte o.o

... Oder war das nur die Wut? Wenn nicht? -.- Vieleicht bin ich selber Schuld, das ich ihn so wütend gemacht habe.

Gestern wieder geschnitten, den ganzen Linken Arm mit Wunden übersäht - Einhunderfünunzwanzig um genau zu sein. ... Egal. Ich habs nicht anders verdient - Ja. Das ist einfach. Es ist einfach zu fliehen und zu sagen, das man es sowieso nicht anders verdient hätte.

 

 

31.3.08 22:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen